Rund um Schloss Lembeck

Im letzten Jahr sind wir auf unserer Radtour entlang der 100-Schlösser-Route durchs Münsterland auch hier vorbeigekommen. Heute nun stand eine Wanderung zu Fuß durch die Wälder um Schloss Lembeck auf dem Plan.

Zwar ist die Gegend recht flach und die Wälder sind meist von schnurgeraden Forstwegen durchzogen, was nicht besonders abwechslungsreich ist, dennoch hatte auch die heutige Tour wieder einige Reize. Da wir recht früh starteten, lag in den Vormittagsstunden noch Nebel an manchen Stellen über den Feldern oder im Wald, durch den sich die Sonne den Weg bahnte, was für schöne Lichtstimmungen sorgte. Schloss Lembeck ist immer ein eindrucksvoller Anblick, auch wenn wir es auch heute wieder nicht besichtigen konnten, selbst die Schlossgärten hatten Winterpause, es gelang nur ein Blick von draußen. Und das angenehm kühle, aber trockene und sonnige Wetter tat sein übriges, die heutige Wanderung zu einer sehr schönen und erholsamen werden zu lassen, zumal überraschend wenig Menschen hier unterwegs waren. Ganz zum Schluss, kurz bevor wir unser Auto wieder erreichten, kamen wir noch an einer “Milchtankstelle” vorbei, die Gelegenheit nutzten wir natürlich und kauften uns einen Liter Rohmilch am Automaten, die wir nachmittags, zurückgekkehrt nach Hause, erhitzten und mit einem Stück Apfelkuchen genossen – lecker!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.