earthgui.de

Blog

Projekt “Hohe Mark Steig” – Etappe 2

Nachdem ich vor einigen Tagen aus dem Urlaub in der Pfalz nach Hause zurückgekehrt war, hatte sich das Wetter zunächst deutlich verschlechtert, es wurde kälter und regnerischer. So konnte ich meine noch verbleibenden Urlaubstage nutzen, um die Wäsche zu waschen, Urlaubsfotos zu sichten usw. Gegen Ende der Woche wurde es dann aber wieder schöner, wärmer und trockener.

weiterlesen …“Projekt “Hohe Mark Steig” – Etappe 2″

Sommerurlaub in der Pfalz

Die letzten 14 Tage verbrachten wir mit einem erholsamen und erlebnisreichen Urlaub in der Pfalz. Zwar gingen die Corona-Inzidenzzahlen in den zurückliegenden Wochen immer mehr zurück, ein Auslandsurlaub war aber dennoch auch weiterhin mit gewissen Risiken und Umständlichkeiten behaftet, die wir nicht eingehen wollten. So blieben wir daheim in Deutschland und bereuten es nicht.

weiterlesen …“Sommerurlaub in der Pfalz”

An der Ruhr zwischen Bochum und Hattingen

Endlich wieder über 20 Grad und Sonne – nichts wie raus! Bisher war der Mai ja, abgesehen von einigen wenigen Tagen, alles andere als ein Wonnemonat, vielmehr nass und grau. Nun aber verabschiedete er sich doch noch mit einem herrlich frühsommerlichen Wochenende! Dieses nutzten wir zu einem Spaziergang von Bochum-Stiepel über Kemnade nach Blankenstein und über den Leinpfad entlang der Ruhr wieder zurück.

weiterlesen …“An der Ruhr zwischen Bochum und Hattingen”

Wanderung zu Pfingsten an der Sechs-Seen-Platte

Lange war ich nicht mehr an der Sechs-Seen-Platte. Dieses künstliche Seengebiet ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete in der Stadt Duisburg und dementsprechend oft überlaufen. Andererseits ist es landschaftlich auch wirklich schön, so dass die heutige Pfingstwanderung wieder einmal in diese Gegend führen sollte.

weiterlesen …“Wanderung zu Pfingsten an der Sechs-Seen-Platte”

K – im Kreis – um Kupferdreh

Im Netz bin ich vor einiger Zeit auf Empfehlungen zu einem Rundwanderweg um Kupferdreh herum gestoßen. Kupferdreh ist einer der südlichsten Stadtteile von Essen, schön gelegen am Baldeneysee, im Übergang zum Bergischen Land, das alles klang schon mal vielversprechend. Teile der Region, durch die der Wanderweg verläuft, kannte ich schon von anderen Touren her oder von der 5. Etappe des Neanderlandsteigs letztes Jahr, längere Abschnitte dieses Rundweges bin ich aber noch nicht gegangen, das machte mich neugierig.

weiterlesen …“K – im Kreis – um Kupferdreh”

Das Projekt für 2021 – der Hohe Mark Steig

Ende April erwanderte ich die 1. Etappe des Hohe Mark Steigs. Diesen Fernwanderweg gibt es zwar schon etwas länger, er wurde in seiner jetzigen Form allerdings erst vor kurzem abschließend projektiert, ausgeschildert und Mitte April nur wenige Tage vor meiner Wanderung auch offiziell eröffnet.

weiterlesen …“Das Projekt für 2021 – der Hohe Mark Steig”